Die Alte Schule ist das Kulturzentrum der Gemeinde Horgen und befindet sich im 140jährigen Schulhaus Dorf, eine Gehminute von Bahnhof und Schiffsteg entfernt und beherbergt eine Bar und deren Vorplatz, einen Saal, sowie einen Club im Untergeschoss. Die Alte Schule bietet den Gästen eine einmalige Atmosphäre zum Verweilen und Geniessen. Die Räumlichkeiten des kulturellen Zentrums können ebenfalls für private Anlässe gemietet werden, sind aber auch Schauplatz für öffentliche Ereignisse wie Konzerte, Comedy-Nights, Kunstausstellungen, Poetry-Slam-Abende, oder Theateraufführungen. Die einmalige Liegenschaft ist im Besitz der Gemeinde Horgen. Die Bar und der Schulgarten sind in Pacht von Patric Weingarten und Bruno Decurtins. Die Nutzung von Aula und Club wird von Rispa Stephen seitens der Gemeinde Horgen koordiniert. Gemeinsam trägt das Trio die Verantwortung für den Betrieb im altehrwürdigen Gebäude.